MV.EYE CR1

Chromatisch-konfokaler Liniensensor: schnelle Oberflächenprüfung.

MV.EYE CR1

Chromatisch-konfokaler Liniensensor: schnelle Abstands- und Dickenmessung.

In dem optischen Prüfsystem MV.EYE CR1 vereint MABRI.VISION das Beste aus zwei Welten. Dazu wird ein chromatisch-konfokaler Sensor mit einem automatisierten Achssystem kombiniert. 

Die MABRI.VISION Prüfanlage lässt sich in Ihre Produktionsprozesse integrieren. Dank eines modularen Aufbaus kann das Achsystem beliebig skaliert werden. Auch die Softwaremodule können individuell gestaltet und auf die Anforderungen Ihrer Produktion zugeschnitten werden. So erhalten Sie eine angepasste Lösung für Ihre Qualitätssicherung.

Chromatisch-konfokaler Liniensensor

Die MABRI.VISION Prüfanlage MV.EYE CR1 zeichnet sich durch die präzise Prüfung großflächiger Oberflächen in kürzester Zeit aus. Der wartungsfreie und robuste Sensor führt zuverlässige Distanz- & Dickenmessungen durch und ist für den industriellen Einsatz ausgelegt.

Z-Messbereich des chromatisch-konfokalen Liniensensors

Der Z-Messbereich des MV.EYE CR1 Prüfsystems reicht in Abhängigkeit des Messkopfes von 200 µm bis zu 3.900 µm und kann weiterhin durch eine flexible Skalierung der Z-Achse vergrößert und an Ihre Prüfanforderungen angepasst werden.

Skalierbare Plattform

Dank des modularen Aufbaus können die Achsen des MABRI.VISION Messsysytems sowie deren Dimensionierung beliebig skaliert und ausgelegt werden. So erhalten Sie den passenden Messbereich für Ihre Anwendung. Zur maximalen Dämpfung wird ein Granittisch eingesetzt.

Die MABRI.VISION Prüfanlage MV.EYE CR1 lässt sich reibungslos in Ihre Produktionsprozesse integrieren. MABRI.VISION stellt dazu die notwendigen Softwareschnittstellen bereit und unterstützt Sie bei der Automatisierung Ihres Prüfprozesses.

 

Durch den Einsatz des chromatisch-konfokablen Sensors werden extrem hohe Messgeschwindigkeiten ermöglicht. Pro Sekunde können bis zu 2.000 Linien geprüft werden. Mit bis zu 192 Messpunkten / Linie wird eine Messrate von 384.000 Punkten / Sekunde erreicht.

Die MABRI.VISION Software MV.IMAGING zeichnet sich durch eine intuitive Bedienung und ein unkompliziertes Feedback aus. Dem Nutzer stehen umfangreiche Schnittstellen zur Verfügung. Die Softwaremodule sind erweiterbar und für eine automatisierte Prüfung ausgelegt.

Spezifikationen.

PRÜFUNGEN
Anzahl der Punkte je Linie
192
Scanfrequenz
2.000 Hz (optional 6.000 Hz)
Messrate
bis zu 384.000 Punkte/Sekunde
Messfleckdurchmesser
ab 2 µm
Laterale Auflösung
ab 1 µm
Axiale Auflösung
ab 20 nm
Scanfläche
200 x 200 mm²
Linienbreite Sensor
0,96 mm bis 4,78 mm
Z-Messbereich Einzelmessung
200 µm - 4,78 mm
Z-Messbereich
bis zu 50 mm
Betriebstemperatur
10° bis 40°
Nennleistung
2,3 kW
Versorgung
230 V, 10 A
Schutzklasse Sensor
IP50
Maße (B x T x H)
1.000 mm x 800 mm x 1.500 mm
Gewicht
350kg
Schnittstellen
ProfiNet, Ethernet
Interface
24 Zoll Monitor, Touch
Betriebssystem
Windows 10
Software
MV.IMAGING + CR Modul
SCHNITTSTELLEN UND SOFTWARE
Schnittstellen
ProfiNet, Ethernet
Interface
24 Zoll Monitor, Touch
Betriebssystem
Windows 10
Software
MV.IMAGING + CR Modul
Anlage
Betriebstemperatur
10° bis 40°
Nennleistung
2,3 kW
Versorgung
230 V, 10 A
Schutzklasse Sensor
IP50
Maße (B x T x H)
1.000 mm x 800 mm x 1.500 mm
Gewicht
350kg

Universell: vielfältig einsetzbar.

MEDIZINTECHNIK

Im Bereich der Medizintechnik wird das Prüfsystem MV.EYE CR1 aufgrund seines schnellen Messprozesses zur Überprüfung von Mikrostrukturen in abgeformten Kunststoffbauteilen eingesetzt. 

halbleitertechnik

Das MABRI.VISION Prüfsystem MV.EYE CR1 lässt sich optimal zur Wafer-Prüfung einsetzen. Auch großflächige Oberflächen können in kürzester Zeit erfasst werden.

Werkzeugbau

Durch den Einsatz chromatisch-konfokaler Sensoren ermöglicht die Prüfanlage MV.EYE CR1 eine hochpräzise Überprüfung von Formwerkzeugen im Produktionstakt.

Infomaterial.

Kontakt.

Benötigen Sie weitere Informationen über eine bestimmte Produktgruppe oder haben Sie eine konkrete Produktanfrage? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Mehrfachauswahl möglich
  • MABRI.VISION GmbH Dennewartstrasse 25 52068 Aachen
  • +49 241 5652 7930
  • info@mabri.vision