ANLAGENBAU

OPTISCHE MESSTECHNIK

wenn es mal etwas genauer geprüft werden muss

Neben der klassischen Matrix –und Zeilenkamera haben wir uns darauf spezialisiert, präzise optische Messtechnologien in unsere Prüfanlagen zu integrieren. Diese Prüfanlagen setzen wir ein, um beispielsweise Mikrokanäle in Spritzgussbauteilen zu prüfen oder kleinste medizinische Bauteilkomponenten auf Defekte zu analysieren. Dabei setzten wir auf vollständige Automatisierungslösungen, über Warenträger, bis hin zur automatisierten Zuführung. Mit unserer Software können wir gezielt aus den Messdaten die notwendigen Kennwerte generieren und auswerten.

Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung
Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung, Verpackungen, Barriereschichten, Zusammenfassung, Inline, Formprüfung
Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung

INTEGRATION VON OPTISCHER MESSTECHNIK

wir nehmen die Herausforderung an

Durch unsere Wurzeln in der Messtechnik und dem Qualitätsmanagement, verfügen wir über das notwendige spezialisierte Wissen, hochgenaue optische Messtechnik, wie chromatisch konfokale Sensoren oder auch optische Kohärenztomographie OCT Sensoren in Prüfprozesse und Anlagen zu integrieren. Dadurch ermöglichen wir die Prüfung von Oberflächen, Formen und Schichten hochpräziser Strukturen in der Produktion.

  • chromatisch konfokale Sensoren
  • optische Kohärenztomographie OCT
  • 3D-Laser Profilschnittsensoren

ANLAGENBAU & AUTOMATISIERUNG

wir automatisieren Qualitätsprüfung

Sobald es um das Mikrometer geht, müssen Anlagen und Prozesse besonderen Ansprüchen genügen, um präzise und wiederholbar prüfen zu können. Dafür haben wir einen modularen Anlagenbaukasten entwickelt, um Systeme mit 2D- und 3D-Messtechnik passend für Ihre QC-Prozesse bauen zu können. Für Zuführung und Positionierung setzen wir gerne auf Warenträgersysteme und reinraumtaugliche Linearachsen.

  • Passende Module: FFU, Reinigung, Hubtür, Autofocus, Reinraum
  • Sondermaschinenbau von Prüfanlagen
  • Präzisionslösungen mit Linearachsen und Granitbasis

SIGNAL- & DATENVERARBEITUNG

automatisiert Kennwerte ableiten

Unsere Experten sind auf die Auswertung von 2D- und 3D-Datensätzen, wie beispielsweise Oberflächenprüfung, Formprüfung und Wandstärkenprüfung spezialisiert.

Von normgerechter Auswertung von Standard-Kennwerten (z.B. Rauheit) bis hin zu produktspezifischen und individuellen Parametern können wir alle Anforderungen abdecken.

  • Anwendungsspezifische Auswertung von Messdaten aller Art
  • Bestimmung von individuellen Kenngrößen
  • Daten,-fusion, -filterung, -auswertung

MESSTECHNIK – UNSERE DNA

Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung

Rauheitsmesstechnik

  • Unterstützung bei der Auswahl funktionsrelevanter Größen
  • Bestimmung von 2D-Rauheitsparametern nach ISO 4287 & 13565
  • Bestimmung von 3D-Rauheitsparametern nach ISO 25178
Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung

Prozessfähigkeitsanalyse

  • Berichterstellung zur Prozessfähigkeit
  • Sensorikauswahl für temporäre/dauerhafte Prozessüberwachung
  • Ursachenfindung und -behebung von Prozessfähigkeitsmängeln
Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung

MSA Messmittel-Fähigkeitsanalyse

  • Systematische Untersuchung der Messmittelfähigkeit
  • Rückführung auf nationale Kalibriernormale
  • Beratung bei der Prüfsensorikauswahl
Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung

Six Sigma-Toolbox

  • Expertise in Mitteln und Prozessen von Six Sigma
  • Beratung und Unterstützung bei der Durchführung von Fehleranalysen
  • Aktive Begleitung von Verbesserungsprojekten

SHOWCASE

Bespielanwendungen

Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung

Inline Schichtdickenprüfung von Pflastern

Mit Hilfe eines tomografischen Sensors prüfen wir den Schichtaufbau von transdermalen Pflastern.

Vorteil der Anlage ist die Geschwindigkeit des Prüfprozesses, welche eine Inline-Prüfung ermöglicht. Mit Geschwindigkeiten bis zu 40 mm/s können unter anderem die Präsenz und genaue Verteilung des Wirkstoffes sowie Form und Schichtdicke bestimmt werden.

Inline Schlauch Wandstärkeprüfsystem

Die MABRI.VISION Prüfanlage INLINE.SECTOR F1 beschreibt die Zukunft der Qualitätskontrolle von Kunststoff- und Silikonschläuchen: zerstörungsfrei und im Produktionstakt.

Ein 360°-Sensor erstellt Querschnitte zur Prüfung von Innen- und Außendurchmesser, Wandstärke und Geometrie von halbtransparenten Schläuchen, direkt in Ihrer Extrusionslinie.

 

Optische Messtechnik zur Optimierung Ihrer Qualitätsprüfung

Präzise Prüfung von Bohrungen

In einer Ausprägung des CARRIER.SPECTOR verwenden wir chromatisch konfokale Sensoren um Bauteile, die über einen Warenträger transportiert werden, zu prüfen. Diese Sensoren arbeiten durch die Messung von Licht, das von einer punktförmigen Lichtquelle auf die Oberfläche des Bauteils gerichtet wird. Die Rundheit des Bauteils wird durch die Analyse der Lichtstreuung bestimmt, wodurch eine präzise Messung der Form ermöglicht wird. Diese Technik ist schnell, effizient und ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Fertigungsprozesses, um sicherzustellen, dass die Bauteile den gewünschten Spezifikationen entsprechen.

FAQs

Bei jeder neuen Anfrage bewerten unsere Vision Experten, welche Technologien für die Prüfung besonders geeignet sind. Hauptsätzlich setzen wir Matrix- und Zeilenkameras sowie 3D-Triangulationssensoren ein. Sind zur Prüfung andere optische Technologien besser geeignet, setzen wir auch gerne TDI-Kameras, chromatisch konfokale Sensoren oder auch interferometrische Sensoren ein.

Nein – unsere Spezialisierung ist der Bau von Prüfanlagen. Mit unseren Automatisierungslösungen setzen wir die Zuführung und nach der Prüfung die Sortierung von Produkten und Bauteilen um.

Über die Jahre haben wir ein breites Know-How im Bereich der optischen Messtechnik aufgebaut. Gerne beraten unsere Experten Sie im Bereich der Auslegung von Prüfprozessen. Falls nicht sicher ist, ob eine Prüfung umgesetzt werden kann, führen wir auch gerne Machbarkeitsuntersuchungen durch.

Das hängt natürlich von Art, Größe und Komplexität der optischen Prüfanlage ab. Im direkten Vergleich mit unseren Mitbewerbern haben wir sehr oft kürzere Lieferzeiten und können schneller reagieren.

Automatisieren Sie Ihre QC mit uns!

Haben Sie Fragen? Gerne steht Ihnen unser Experten-Team rundum unsere Prüfsysteme und Automatisierungslösungen zur Verfügung.