Chromatisch-konfokale Sensoren.

Chromatisch-konfokale Sensoren.

Die chromatisch-konfokalen Sensoren der MABRI.VISION Serie MV.SENSE lassen sich flexibel für Oberflächenmessungen verschiedenster Materialien einsetzen. Dabei sind sie in der Lage präzise Abstands- und Dickenmessungen an spiegelnden, transparenten, semi-transparenten, opaken und diffusen Materialien durchzuführen.

MABRI.VISION ermöglicht durch den Einsatz chromatisch-konfokaler Sensoren beispielsweise die Prüfung von Spaltmaßen in Sicherheitsglas oder eine lückenlose Qualitätskontrolle in der Verpackungsindustrie.

Unsere chromatisch-konfokalen Messsysteme sind in der Lage Abstände mit hoher Präzision und Schnelligkeit zu bestimmen. Dafür wird auf jeder Ebene ein Messpunkt gesetzt.

An transparenten Prüfobjekten aus Glas, Folie oder Kunststoffen lässt sich mit dem MABRI.VISION Sensorverfahren auch an Mehrschichtsystemen eine Dickenmessung durchführen.

Der Einsatz chromatisch-konfokaler Sensoren bietet eine enorme Flexibilität hinsichtlich der zu messenden Oberflächen, welche spiegelnd, diffus, transparent und opak sein können.

Mit einem Messfleckdurchmesser ab 2 µm und einer axialen Auflösung von 20 nm können chromatisch-konfokale Sensoren zur hochgenauen Messung kleinster Strukturen und Bestandteile eingesetzt werden und liefern dabei schnelle und zuverlässige Ergebnisse.

Die MABRI.VISION Sensorsysteme sind für den Dauereinsatz in einer industriellen Umgebung ausgelegt. Durch die Auslagerung elektrischer Komponenten können die Sensoren auch in einer anspruchsvollen und explosionsgefährdeten Produktions-umgebung eingesetzt werden.

MABRI.VISION bietet neben Sensoren auch den Bau und die Integration von Prüfsystemen. Unsere leistungsstarke Software MV.IMAGING ergänzt das Line-Up der Prüfanlagen und rundet die Komplettlösung für Ihre Produktion ab.

Universell: vielfältig einsetzbar.

GLASHERSTELLUNG UND -VERARBEITUNG

Ob für den Einsatz in der Industrie, Forschung oder in Privathaushalten – die Prüfung von Glaserzeugnissen ist herausfordernd. MABRI.VISION bewältigt diese Herausforderung durch den Einsatz von chromatisch-konfokalen Sensoren.

VERPACKUNGSINDUSTRIE

Der Erste Blick fällt immer auf die Verpackung. Garantieren Sie einwandfreie Erzeugnisse in der Verpackungsindustrie durch eine zuverlässige Qualitätsprüfung mit chromatisch-konfokalen Sensoren von MABRI.VISION.

medizintechnik

Eine 100%-ige Qualitätskontrolle ist in der Medizintechnik von fundamentaler Bedeutung. Chromatisch-konfokale Sensoren ermöglichen eine Komplettprüfung von mikrostrukturellen Bauteilen in der medizinischen Industrie.

Infomaterial.

Kontakt.

Benötigen Sie weitere Informationen über eine bestimmte Produktgruppe oder haben Sie eine konkrete Produktanfrage? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Mehrfachauswahl möglich
  • MABRI.VISION GmbH Dennewartstrasse 25 52068 Aachen
  • +49 241 5652 7930
  • info@mabri.vision