Prüfung von Packungsbestückungen

Prüfung von Packungsbestückungen

In der Produktion von verpackten Lebensmitteln wird oftmals zum Ende einer Produktionsstrecke eine Präsenzprüfung benötigt. So wird beispielsweise in der Produktion von Pralinen in einem letzten Schritt die Vollständigkeit des Inhaltes einer Schachtel geprüft. Mit einer MABRI.VISION Prüfanlage wird dabei nicht nur die Präsenz aller benötigten Komponenten festgestellt, sondern durch den Einsatz von 3D-Profillasern auch die Form, Maßhaltigkeit und Lageposition erkannt. Das gegenüber Oberflächenstrukturen robuste Sensorverfahren liefert hochpräzise Ergebnisse, unabhängig von Farbe und Struktur der Prüfobjekte.

Leistungen.

Taktzeitneutrale Prüfung

Das Prüfsystem prüft in Ihrem Produktionstakt. Der Erweiterung einer bestehenden Anlage um ein Vision System steht damit nichts im Weg.

Hoher Durchsatz

Durch die parallele Datenerfassung- und -verarbeitung gewährleistet das System hohe Durchsätze im Produktionsalltag.

Zählen & Merkmale

Zusätzlich zur Präsenzprüfung sind weitere Prüfungsbausteine implementierbar. Dazu zählt unter anderem die Erkennung von Qualitätsmerkmalen Ihrer Produkte.

Vielseitig & flexibel

Durch den flexiblen Einsatz von 2D- und 3D-Sensoren sind selbst komplexe Prüfaufgaben problemlos umsetzbar. 

Infomaterial.

Bild der ersten Seite der MABRI.VISION Bildverarbeitung Broschüre.

Broschüre

Kontakt.

Benötigen Sie weitere Informationen über eine bestimmte Produktgruppe oder haben Sie eine konkrete Produktanfrage? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.