Machine Vision.

MV.CHECK. MABRI.VISION entwickelt und baut Machine
Vision Lösungen für Ihre Produktionsprozesse.

Wir bauen Machine Vision Lösungen.

Wir planen und bauen unter Berücksichtigung Ihrer spezifischen Anforderungen, smarte und leistungsfähige Lösungen zur Qualitätskontrolle innerhalb Ihrer Produktion.

In unserem Testlabor können wir auf alle gängigen Machine Vision Technologien zurückgreifen, um Kameras, Objektive und Sensoriken optimal und aufeinander abgestimmt auszulegen. 

Für eine zuverlässige Messung ist die optimale Beleuchtung ausschlaggebend. Wir setzen deshalb sowohl auf frei verfügbare als auch auf Speziallösungen.

Wir nutzen interferometrische Sensoren für den industriellen Einsatz mit unterschiedlichen Funktionen. Z.B. für die Messung von Oberflächen, Abständen, Schichtdicken und Volumen.

Planung und Bau.

Prüfverfahren - individuell angepasst.

Unser Team unterstützt Sie bei der Planung und Auslegung von Prüfprozessen. Unser Ziel ist dabei, die Prüfung möglichst robust und effizient zu gestalten. Egal ob 2D oder 3D, in unserem Labor können wir im Vorfeld an Musterteilen die idealen Parameter testen.

Optik, Elektrik & Konstruktion - aus einer Hand.

Neben der optischen Auslegung müssen bei vielen Machine Vision Anwendungen auch Komponenten konstruiert und gefertigt werden. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand – von der Planung und dem Bau bis hin zur Inbetriebnahme in Ihrer Produktion.

Wartung und Service - schnell und kompetent.

Produkte, Prozesse und Produktionslinien unterliegen oftmals Veränderungen aufgrund von Optimierungen – hier sind Zuverlässigkeit und Kompetenz gefragt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Wartung, der Kalibrierung, Anpassung und dem Service Ihres Machine Vision Systems.

Beleuchtung

Prozessauslegung

Unsere Experten erfassen Ihre Anforderungen und entwickeln anhand der gesammelten Daten ein Konzept zur Realisierung Ihrer Prüfaufgabe.

  • Prozesstakt
  • Prozessfähigkeit
  • Bauraum

Optik

Der Auslegung folgend werden die entsprechenden Optik-Komponenten zusammengestellt, getestet und aufeinander abgestimmt.

  • Berechnungstools
  • Zeilen- & Matrixkameras
  • Triangulationssensoren

beleuchtung

Ob custom Beleuchtung oder breitflächiger Einsatz von LED-industriebeleuchtungen, unser Machine Vision-Team findet die bestmögliche Lösung für Ihre Prüfung.

  • Dome | Zeile | Spot etc.
  • Multi Spektral
  • Sonderbau

Programmierung

Unsere hauseigene Programmierabteilung gewährleistet softwareseitig einen reibungslosen Ablauf von Installationen und Inbetriebnahmen.

  • Controller- & PC-basiert
  • Digitale I/O & Schnittstellen
  • Datenbanken

Kameras und Optiken.

Wir verwenden Kameras und Optiken von namenhaften Herstellern wie Keyence, IDS, Dalsa, Basler, Tamron, Kowa und Opto Engineering. Jeder dieser Hersteller ist Experte auf seinem Gebiet. So bekommen Sie garantiert die beste Lösung für Ihre Qualitätssicherung.

Unsere Optik-Experten beraten Sie schnell und kompetent in der optimalen Auslegung von Kamera- oder Optikkomponenten. Sprechen Sie uns gerne an.

Großflächig telezentrische Vision Systeme.

Sie wollen in einem großen Bildfeld hochgenaue Prüfungen umsetzen? Ihr Prozess ist nicht für eine Lösung mit Scanachsen geeignet? Wir bieten für Bildfelder bis zu 240 x 150 mm² telezentrische Machine Vision Systeme an. Durch Kamerasysteme bis zu 155MP können feinste Details, wie z.B. Pin-Verbiegungen großflächig erkannt werden.

Spezifikationen

Bildfeld x max. in mm
2,4 bis 240
Bildfeld y max. in mm
1,8 bis 160
Auflösung in Megapixel
0,3 bis 155
Pixel (h x v)
640 x 480 bis 16.380 x 9.445
Sensor
CCD; CMOS
Schnittstelle
Keyence, GigE Vision, Cameralink, USB 3.0, CoaXPress
Plattformen
PC (Windows); Keyence

Beleuchtungen: unbegrenzte Möglichkeiten.

Der Schlüssel einer robusten Bildverarbeitung ist eine gute Auslegung der Beleuchtung, um die relevanten Merkmale möglichst kontrastreich abbilden zu können. Neben klassischen Beleuchtungen, wie Hintergrund, Dome, Koax oder Ring, setzen wir auch auf innovative Beleuchtungskonzepte. So können über strukturiertes Licht oder „Shape from Shading“ besondere Merkmale stark hervorgehoben werden.

Spezifikationen

Wellenlängen
365 (UV); 405 (UV); 465 (Blau); 525 (Grün); 625 (Rot); 850 (NIR); 940 (NIR); (Weiß)
Bauformen
Hintergrund, Ring, Koaxial, Dunkelfeld, Dome, Linie, Spot, telezentrisch, Musterprojektion
Betriebsmodus
Dauerlicht, gepulst, Blitz
Intensität
bis zu 2600 kLux

Sonderanfertigungen: Ihre maßgeschneiderte Beleuchtung.

Suchen Sie nach einer Beleuchtung, die es so auf dem Markt nicht gibt? Gerne unterstützen wir Sie bei der Auslegung und dem Bau einer Beleuchtung, die Ihren Anforderungen entspricht. Dabei realisieren wir Einzelanfertigungen oder auch größere Mengen. Dank Optiksimulation können wir ein optimales Beleuchtungssetup ermitteln. Unsere Experten für Optik, Elektrik und Konstruktion bieten das volle Spektrum: von der Platinenauslegung bis zur Endfertigung. Für besonders schnelle Lösungen fertigen wir auch Prototypen im 3D-Druckverfahren.

3D-Triangulation.

3D-Sensoren eignen sich besonders, um geometrische Merkmale oder Formabweichungen zuverlässig erkennen zu können. Um eine flächige Prüfung durchführen zu können, werden die Profillaser entweder mit einem Fördersystem oder einer geeigneten Kinematik oder Robotik kombiniert. Das Messverfahren ist extrem robust gegenüber Oberflächen- oder Farbabweichungen und dadurch ideal um Metallbauteile, Spritzguss oder Lebensmittel zu prüfen.

Spezifikationen

Linienbreiten in mm
7 bis 830
Arbeitsabstand in mm
20 bis 1.240
Laserwellenlänge in nm
365, 405 (Blau)
Scanrate in Hz
Bis 16.000
Temperaturbereich
0°C – 45°C
Schutzklasse
Bis IP 67
Plattformen
Keyence, Wenglor, PC
Schnittstellen
GigE Vision, Keyence

3D-Messungen mit einer Kamera:

Time of Flight.

3D Kameras von Basler messen Entfernungen über die Time of Flight Methode. Durch die DepthSense Technologie von Sony können so Objekte anhand des Abstands oder der Form erkannt werden. Typische Anwendungen liegen im Bereich der Logistik und Handling von Produkten.

Spezifikationen

Auflösung
640 x 480
Schnittstelle
GigE
Sichtfeld
60° x 45°
Messbereich
0m - 10m
Genauigkeit
< 5 mm in 0.3 - 6 m; typical
Bildraten
30 fps
Verzögerung
< 150 ms
Beleuchtung
940 nm
Leistung
22 W
Plattformen
Windows PC, Halcon, MIL, OpenCV
Größe (L x B x H)
99,6 mm x 80,6 mm x 67,9 mm
Betriebstemperatur
0 - 50 °C
Machine Vision von MABRI.VISION

Anwendungen.

Kontakt.

Benötigen Sie weitere Informationen über eine bestimmte Produktgruppe oder haben Sie eine konkrete Produktanfrage? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Mehrfachauswahl möglich
  • MABRI.VISION GmbH Philipsstraße 8 in 52068 Aachen
  • +49 241 5652 7930
  • info@mabri.vision