magnifying-glass_shadow_5

End of Line Komplettprüfung von Bauteilen.

End of Line Komplettprüfung von Bauteilen.

Sie suchen eine Lösung für eine End of Line Prüfung von Ihren Bauteilen? Unser Team plant und baut schlüsselfertige Prüfanlagen genau auf Ihre Anforderungen und Produktionslinie zugeschnitten. Dabei kombinieren wir je nach Merkmal unterschiedliche optische Prüfverfahren miteinander und sorgen durch eine Datenfusion dafür, dass alle Prüfergebnisse einheitlich in einem Koordinatensystem bewertet werden. 

Neben klassischen Machine Vision Prüfungen kommen auch 3D-Sensoren zum Einsatz um zuverlässig Defekte, Toleranzabweichungen und Anomalien zu erkennen. Rezeptdatenbanken, Reports & Chargenmanagement sind neben anderen Bausteinen wichtige Module unsere Softwareplattform für einen umfassenden Prüfprozess.

schlüsselfertige Prüfanlagen.

Darstellung einer MABRI.VISION Rundtakter Prüfanlage

Wir bauen schlüsselfertige Prüfanlagen. Je nach Anwendung setzen wir dabei Rundtaktsysteme, robotergeführte Sensoren oder Fördertechnik ein. Auch nach Inbetriebnahme steht unser Team für Wartungen und Service-Einsätze zur Verfügung.

Prüfung am Transfersystem.

Die MABRI.VISION End of Line Prüfanlage wird mit Ihrem bestehenden Transfersystem kombiniert. Durch den Anbau der Prüfstation an Ihre Transferstraße kann eine effiziente Prüfung in Ihren Produktionsprozess aufgenommen werden.

Rundtakter Anlagen.

Sollen eine Vielzahl unterschiedlicher Prüfverfahren eingesetzt werden, bieten Rundtakt-Tische eine kompakte Lösung. MABRI.VISION bietet hier Konzepte mit automatischer und manueller Bestückung an.

2D-/3D-Vermessung.

Darstellung eines Bildschirms, welcher die MABRI.VISION Software MV.IMAGING wiedergibt. Konkret werden die 2D-Ergebnisse einer 2D-Messung gezeigt.

Für die Erfassung bestimmter Prüfmerkmale wird die Kombination mehrerer Prüfverfahren benötigt. Die MABRI.VISION Software MV.IMAGING ermöglicht 2D/3D-Prüfergebnisse einheitlich in einem Koordinatensystem zu bewerten.

IO- | NIO-Bewertung.

Über rezeptbasierte Toleranzen und Schwellwerte definieren Sie die IO / NIO Bewertung der zu prüfenden Bauteile. Das Ergebnis wird über SPS zur Verfügung gestellt. So kann eine schnelle Produktausschleusung erfolgen.

schnell: 100% Prüfung im Takt.

Die MABRI.VISION End of Line Prüfsysteme sind für Prüfungen im Prozesstakt ausgelegt. Dadurch haben Sie einen signifikanten Geschwindigkeitsvorteil gegenüber einer klassischen Offline-Prüfung mittels KMMs oder KMGs.

Unsere Softwaremodule

Die MABRI.VISION Softwareplattform MV.IMAGING ist auf maximale Flexibilität ausgelegt. Unterschiedliche Module aus den Bereichen Interface, Datenbank und Auswertungen können nach Bedarf integriert und den Anforderungen Ihrer Prüfungen angepasst werden.

Auswertung.

Statistik.

Übersichtliche Darstellung aller relevanten Prüfungen durch das MABRI.VISION Statistikmodul.

Verlaufsgraphen.

Echtzeitübersicht unterschiedlicher Messgrößen. Sowohl Schwellwerte als auch Toleranzen werden eingeblendet.

Datenfusion.

Die Datenfusion ermöglicht die Kombination von Prüfergebnissen aus unterschiedlichen Messsystemen.

Koordinatentrafo.

Softwaremodul für einen sauberen Wechsel zwischen unterschiedlichen Koordinatensystemen.

Datenbank.

Rezeptdatenbank.

Die Rezeptdatenbank enthält alle relevanten Informationen für die Prüfung Ihrer Fertigungsaufträge.

Ergebnisdatenbank.

MV.IMAGING Softwaremodul zur langfristigen Speicherung der Ergebnisse Ihrer Prüfungen.

Chargenmanagement.

Sowohl Prüfungen als auch Ergebnisanalysen können chargenbasiert durchgeführt werden. 

Reports.

MABRI.VISION Softwaremodul zur Erstellung von Reports für ein erweitertes Qualitätsmanagement.

Interface.

Benutzermanagement.

Die Benutzerverwaltung ermöglicht die klare Definition unterschiedlicher Ebenen von Rechten.

Ergebnisanzeige.

Eindeutige Ergebnisvisualisierung für den Bediener mit unterschiedlichen Darstellungsmöglichkeiten.

Audit-Trail.

Insbesondere für die Medizintechnik und Pharmaindustrie bieten wir eine umfassende Audit-Trail Funktion.

Change-Log.

Ein Change-Log Modul sorgt für die lückenlose Dokumentation aller Änderungen von Parametern.

Universell: vielfältig einsetzbar.

Automobil

In der Automobilindustrie finden die MABRI.VISION End of Line Prüfanlagen aufgrund ihres schnellen Messzyklus und der Integration in bestehende Transfersysteme Einsatz. 

Medizintechnik

Eine 100%-Prüfung aller Erzeugnisse ist in der Medizintechnik unerlässlich. Die MABRI.VISION End of Line Prüfanlagen erfüllen die Anforderungen der Branche.

Commercial delivery

Elektrotechnik

Prüfen Sie Erzeugnisse mit einer Vielzahl von Prüfmerkmalen, wie beispielsweise Stecker und Platinen zuverlässig, im Produktionsprozess und in Hochgeschwindigkeit. 

Unsere Prüfmodule

Die MABRI.VISION End of Line Prüfanlagen lassen sich flexibel mit einer Vielzahl unterschiedlicher Prüfmodule ausstatten. Um die passende Lösungen für Ihre Anwendung zu schaffen, wird Ihnen eine breite Auswahl an Prüfsystemen geboten.

Geometrie.

Präsenzprüfung.

Zur Präsenzprüfung kommt die fortschrittlichste Kameratechnologie zum Einsatz. 

Lageprüfung.

Berührungslose Identifikation der Lage, unabhängig des Fertigungsmaterials der Prüflinge.

Formprüfung.

Die MABRI.VISION End of Line Prüfanlagen prüfen 2D- und 3D Formen im laufenden Prozess.

Höhenprüfung.

Präzise Messung der Höhe. Durch den Einsatz von Hochleistungsoptiken auch von feinsten Strukturen.

Oberfläche.

Defektprüfung.

Durch den Einsatz von 2D- und 3D Sensoren werden Beschädigungen an Bauteilen gezielt erkannt.

Kratzerprüfung.

Kratzer werden durch unterschiedliche Kamerasysteme zuverlässig erkannt und können charakterisiert werden.

Macken & Dellen.

Die MABRI.VISION Prüftechnik identifiziert kleinste Einkerbungen auf Funktionsoberflächen.

Mikrostrukturprüfung.

Ermöglichung einer schnellen und großflächigen Prüfung mikrostrukturierter Oberflächen.

Deep Learning.

OCR.

Das MV.IMAGING OCR-Softwaremodul dient der Prüfung von Schriftzügen auf Verformungen.  

Anomalie-Prüfung.

Strukturstörungen in Textilien, Mustern und Gittern werden durch das Modul zuverlässig erkannt.

Neuronale Netze.

Erschaffung selbstlernender Systeme durch den Einsatz neuronaler Netze für eine zuverlässige Defekterkennung.

Spezifikationen.

PRÜFUNG
Megapixel0,5; 1; 2; 5; 7; 20
BeleuchtungRing, Stab, Hintergrund, Koax
Auflösungbis 5104 x 4092 Pixel
AnwendungHalbzeuge, Assemblierung, Verpackung
PrüfungenForm, Präsenz, Defekte
SCHNITTSTELLEN UND SOFTWARE
SchnittstellenProfiNet, EtherNet
InterfaceVisualisierung der Prüfung, Statistik
SoftwareMV.IMAGING
Funktionen und ModuleRezepte, Datenbanken, Nutzermanagement
ANLAGE
Maße (B x T x H)abh. von Umsetzung
Temperaturbereich10°C - 40°C
Nennleistungabh. von Umsetzung
Versorgung230V

Kontakt.

Benötigen Sie weitere Informationen über eine bestimmte Produktgruppe oder haben Sie eine konkrete Produktanfrage? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Mehrfachauswahl möglich
  • MABRI.VISION GmbH Dennewartstrasse 25 52068 Aachen
  • +49 241 5652 7930
  • info@mabri.vision